Bundesland Sachsen - Landkreise - freie Stadt - Gemeinden

Sachsen Landkreise und kreisfreie Städte.


Freistaat Sachsen

Planung bei der Flyerverteilung ist wichtig! Hier bieten wir teambee Ihnen alle Landkreise mit Städte und Gemeinden-Gemeinde - kreisfreie Stadt von Sachsen. Zudem kommen Statistiken von Einwohner, Haushalte, PLZ (Postleitzahlen) und bewerbare Haushalte dazu.

Hier finden Sie die Große Karte von Google Maps...mehr

Daten-Fakten Sachsen
Sprache: Deutsch

Fläche: 18 415,51 km²
Landeshauptstadt: Dresden
Landkreise: 10
Kreisfreie Städte: 3
Gemeinden: 267
Einwohner: 4,043 Mio.(Stand 2013)
Haushalte: x Mio. (Stand 2010)
Einpersonenhaushalte: x Mio. (Stand 2010)
Mehrpersonenhaushalte: x Mio. (Stand 2010)

Bild Quelle: By TUBS [CC-BY-SA-2.0], via Wikimedia Commons

kreisfreie Städte - Sachsen

Chemnitz

Die Stadt liegt im Südwesten des Freistaates Sachsen. Mit mehr als 240 Tausend Einwohnern und mit 39 Stadtteile ist sie die drittgrößte Stadt in Bundesland Sachsen

Dresden

Sie liegt in der Dresdner Elbtalweitung, hat über 525 000 Einwohnern und ist bundesweit die elftgrößte Stadt von Deutschland. Ist Landeshauptstadt und bevölkerungsreichste Stadt des Freistaates Sachsen...mehr

Leipzig

Die Großstadt ist mit über 520 Tausend Einwohnern die zweitgrößte Stadt von Bundesland Sachsen. Sie bildet ein Zentrum für Wirtschaft, Bildung, Handel und mehr in Ostdeutschland und Sachsen...mehr

Landkreise - Sachsen

Bautzen

Hat eine Fläche von 2 390,65 km², besteht aus 31 Gemeinden mit 15 Städte und 310 898 Einwohner(2012). Der Landkreis Bautzen in Ostsachsen ist der flächenmäßig größte Landkreis von Sachsen
Städte:
Bautzen, Bernsdorf, Bischofswerda, Elstra, Großröhrsdorf, Hoyerswerda, Kamenz, Königsbrück, Lauta, Pulsnitz, Radeberg, Schirgiswalde-Kirschau, Weißenberg, Wilthen und Wittichenau
Gemeinden:
Arnsdorf, Bretnig-Hauswalde, Burkau, Crostwitz, Cunewalde, Demitz-Thumitz, Doberschau-Gaußig, Elsterheide, Frankenthal, Göda, Großdubrau, Großharthau, Großnaundorf, Großpostwitz, Haselbachtal, Hochkirch, Königswartha, Kubschütz, Laußnitz, Lichtenberg, Lohsa, Malschwitz, Nebelschütz, Neschwitz, Neukirch, Neukirch/Lausitz, Obergurig, Ohorn, Oßling, Ottendorf-Okrilla, Panschwitz-Kuckau Puschwitz Räckelwitz Radibor Ralbitz-Rosenthal, Rammenau, Schmölln-Putzkau, Schönteichen, Schwepnitz, Sohland, Spreetal, Steina, Steinigtwolmsdorf und Wachau

Erzgebirgskreis

Der Landkreis hat eine Fläche von 1 828,35 km², besteht aus 65 Gemeinden mit 27 Städte und 355 275 Einwohner(2012), und liegt im sächsischen Erzgebirge und der einwohnerreichste Landkreis Sachsens
Städte:
Annaberg-Buchholz-Große Kreisstadt, Aue-Große Kreisstadt, Ehrenfriedersdorf, Eibenstock, Elterlein, Geyer, Grünhain-Beierfeld, Johanngeorgenstadt, Jöhstadt, Lauter-Bernsbach, Lengefeld, Lößnitz, Lugau/Erzgeb., Marienberg-Große Kreisstadt, Oberwiesenthal-Kurort, Oelsnitz/Erzgeb., Olbernhau, Scheibenberg, Schlettau, Schneeberg, Schwarzenberg/Erzgeb.-Große Kreisstadt, Stollberg/Erzgeb.-Große Kreisstadt, Thalheim/Erzgeb., Thum, Wolkenstein, Zschopau-Große Kreisstadt und Zwönitz
Gemeinden:
Amtsberg, Auerbach, Bad Schlema, Bärenstein, Bockau, Börnichen/Erzgeb., Borstendorf, Breitenbrunn/Erzgeb., Burkhardtsdorf, Crottendorf, Deutschneudorf, Drebach, Gelenau/Erzgeb., Gornau/Erzgeb., Gornsdorf, Großolbersdorf, Großrückerswalde, Grünhainichen, Heidersdorf, Hohndorf, Jahnsdorf/Erzgeb., Königswalde, Mildenau, Neukirchen/Erzgeb., Niederdorf, Niederwürschnitz, Pfaffroda, Pockau, Raschau-Markersbach, Schönheide, Sehmatal, Seiffen/Erzgeb.-Kurort, Stützengrün, Tannenberg, Thermalbad Wiesenbad und Zschorlau

Görlitz

Der Landkreis hat eine Fläche von 2 106,07 km², besteht aus 54 Gemeinden mit 13 Städte und 244 717 Einwohner(2012) in der nördlichen Mitte im Freistaat Sachsen
Städte:
Bad Muskau, Bernstadt a. d. Eigen, Ebersbach-Neugersdorf, Görlitz-Große Kreisstadt, Herrnhut, Löbau-Große Kreisstadt, Neusalza-Spremberg, Niesky-Große Kreisstadt, Ostritz, Reichenbach/O.L., Rothenburg/Oberlausitz, Seifhennersdorf und Weißwasser/Oberlausitz-Große Kreisstad
Gemeinden:
Beiersdorf, Bertsdorf-Hörnitz, Boxberg/O.L., Dürrhennersdorf, Gablenz, Groß Düben, Großschönau, Großschweidnitz, Hähnichen, Hainewalde, Hohendubrau, Horka, Jonsdorf-Kurort, Kodersdorf, Königshain, Kottmar, Krauschwitz, Kreba-Neudorf, Lawalde, Leutersdorf, Markersdorf, Mittelherwigsdorf, Mücka, Neißeaue, Oderwitz, Olbersdorf, Oppach, Oybin, Quitzdorf am See, Rietschen, Rosenbach, Schleife, Schönau-Berzdorf auf dem Eigen, Schönbach, Schöpstal, Sohland am Rotstein, Trebendorf, Vierkirchen, Waldhufen und Weißkeißel.

Leipzig

Der Landkreis liegt im Nordwesten Sachsens hat eine Fläche von 1 646,78 km², besteht aus 34 Gemeinden mit 16 Städte und 259 207 Einwohner(2012) in der nördlichen Mitte im Freistaat Sachsen
Städte:
Bad Lausick, Böhlen, Brandis, Colditz, Frohburg, Geithain, Groitzsch, Kitzscher, Kohren-Sahlis, Markranstädt, Naunhof, Pegau, Regis-Breitingen, Rötha, Trebsen/Mulde und Zwenkau
Gemeinden:
Belgershain, Bennewitz, Borsdor, Deutzen, Elstertrebnitz, Espenhain, Großpösna, Lossatal, Machern, Narsdorf, Neukieritzsch, Otterwisch, Parthenstein und Thallwitz

Landkreise - Sachsen

Meißen

Der Landkreis hat eine Fläche von 1 452,39 km², besteht aus 31 Gemeinden mit 10 Städte und 244 717 Einwohner(2012) in der nördlichen Mitte im Freistaat Sachsen

Städte:
Coswig, Gröditz, Großenhain, Lommatzsch, Meißen, Nossen, Radebeul, Radeburg, Riesa und Strehla
Gemeinden:
Diera-Zehren, Ebersbach, Glaubitz, Hirschstein, Käbschütztal, Ketzerbachtal, Klipphausen, Lampertswalde, Leuben-Schleinitz, Moritzburg, Niederau, Nünchritz, Priestewitz, Röderaue, Schönfeld, Stauchitz, Tauscha, Thiendorf, Weinböhla, Wülknitz und Zeithain

Mittelsachsen

Der Landkreis hat eine Fläche von 2 112,4 km², besteht aus 54 Gemeinden mit 21 Städte und 317 204 Einwohner(2012) in Mittelsächsischen Hügelland, Erzgebirgsvorland bis zu den Höhen des Osterzgebirges im Freistaat Sachsen

Städte:
Augustusburg, Brand-Erbisdorf, Burgstädt, Döbeln, Flöha, Frankenberg/Sa., Frauenstein, Freiberg, Geringswalde, Großschirma, Hainichen, Hartha, Leisnig, Lunzenau, Mittweida, Oederan, Penig, Rochlitz, Roßwein, Sayda und Waldheim
Gemeinden:
Altmittweida, Bobritzsch-Hilbersdorf, Claußnitz, Dorfchemnitz, Eppendorf, Erlau, Großhartmannsdorf, Großweitzschen, Halsbrücke, Hartmannsdorf, Königsfeld, Königshain-Wiederau, Kriebstein, Leubsdorf, Lichtenau, Lichtenberg/Erzgeb., Mochau, Mühlau, Mulda/Sa., Neuhausen/Erzgeb., Niederwiesa, Oberschöna, Ostrau, Rechenberg-Bienenmühle, Reinsberg, Rossau, Seelitz, Striegistal, Taura, Wechselburg, Weißenborn/Erzgeb., Zettlitz und Zschaitz-Ottewig

Nordsachsen

Der Landkreis hat eine Fläche von 2 020,08 km², besteht aus 30 Gemeinden mit 11 Städte und 198 629 Einwohner(2012) hat die niedrigste Bevölkerungszahl im Freistaat Sachsen

Städte:
Bad Düben, Belgern-Schildau, Dahlen, Delitzsch-Große Kreisstadt, Dommitzsch, Eilenburg-Große Kreisstadt, Mügeln, Oschatz-Große Kreisstadt, Schkeuditz-Große Kreisstadt, Taucha und Torgau
Gemeinden:
Arzberg, Beilrode, Cavertitz, Doberschütz, Dreiheide, Elsnig, Jesewitz, Krostitz, Laußig, Liebschützberg, Löbnitz, Mockrehna, Naundorf, Rackwitz, Schönwölkau, Trossin, Wermsdorf, Wiedemar, Zschepplin

Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Der Landkreis hat eine Fläche von 1 653,64 km², besteht aus 37 Gemeinden mit 19 Städte und 245 927 Einwohner(2012), liegt im Süden von dem Freistaat Sachsen

Städte:
Altenberg, Bad Gottleuba-Berggießhübel, Bad Schandau, Dippoldiswalde-Große Kreisstadt, Dohna, Freital-Große Kreisstadt, Glashütte, Heidenau, Hohnstein, Königstein (Sächsische Schweiz), Liebstadt, Neustadt in Sachsen, Pirna-Große Kreisstadt, Rabenau, Sebnitz-Große Kreisstadt, Stadt Wehlen, Stolpen, Tharandt und Wilsdruff
Gemeinden:
Bahretal, Bannewitz, Dohma, Dorfhain, Dürrröhrsdorf-Dittersbach, Gohrisch, Hartmannsdorf-Reichenau, Hermsdorf/Erzgeb., Klingenberg, Kreischa, Lohmen, Müglitztal, Rathen, Kurort, Rathmannsdorf, Reinhardtsdorf-Schöna, Rosenthal-Bielatal, Schmiedeberg und Struppen

Vogtlandkreis

Der Landkreis hat eine Fläche von 1 411,89 km², besteht aus 40 Gemeinden mit 17 Städte und 236 227 Einwohner(2012). Der Landkreis liegt im Westen des Freistaat Sachsen

Städte:
Adorf/Vogtland, Auerbach/Vogtland, Bad Elster, Elsterberg, Falkenstein/Vogtland, Klingenthal, Lengenfeld, Markneukirchen, Mylau, Netzschkau, Oelsnitz/Vogtl., Pausa-Mühltroff, Plauen, Reichenbach im Vogtland, Rodewisch, Schöneck/Vogtl. und Treuen
Gemeinden:
Bad Brambach, Bergen, Bösenbrunn, Eichigt, Ellefeld, Erlbach, Grünbach, Heinsdorfergrund, Limbach, Mühlental, Muldenhammer, Neuensalz, Neumark, Neustadt/Vogtl., Pöhl, Reuth, Rosenbach/Vogtl., Steinberg, Theuma, Tirpersdorf, Triebel/Vogtl., Weischlitz und Werda

Zwickau

Der Landkreis hat eine Fläche von 949,33 km², besteht aus 33 Gemeinden mit 14 Städte und 330 294 Einwohner(2012) in Westen des Bundesland Sachsen

Städte:
Crimmitschau-Große Kreisstadt, Glauchau-Große Kreisstadt, Hartenstein, Hohenstein-Ernstthal-Große Kreisstadt, Kirchberg, Lichtenstein/Sa., Limbach-Oberfrohna-Große Kreisstadt, Meerane, Oberlungwitz, Waldenburg, Werdau-Große Kreisstadt, Wildenfels, Wilkau-Haßlau und Zwickau-Große Kreisstadt
Gemeinden:
Bernsdorf, Callenberg, Crinitzberg, Dennheritz, Fraureuth, Gersdorf, Hartmannsdorf b. Kirchberg, Hirschfeld, Langenbernsdorf, Langenweißbach, Lichtentanne, Mülsen, Neukirchen/Pleiße, Niederfrohna, Oberwiera, Reinsdorf, Remse, Schönberg und St. Egidien